Zwei Busrundreisen: Irischer Traum und Irischer Zauber!

Busreise entlang des Causway Coast Foto: Arthur Ward/ Tourism Ireland

Busreise entlang des Causway Coast
Foto: Arthur Ward/ Tourism Ireland

Zwei neue Busrundreisen von ZeitRäume starten in Dublin und enden auch wieder dort. Der „Irische Traum“ bewegt sich anfangs Richtung Norden und dann entlang der Westküste Richtung Süden, um von dort wieder zurück nach Dublin zu gelangen. Der „Irische Zauber“ verläuft umgekehrt, aber nicht bis ganz in den Norden. Beide Reisen vermitteln einen umfassenden Eindruck über die landschaftlichen und kulturellen Highlights der grünen Insel. Man lernt sowohl die Hauptstadt Dublin, die mittig an der Ostküste liegt, als auch verträumte Fischerorte und malerische Küstenlandschaften im Südwesten kennen.

Zu den Reisen im Einzelnen:

Die 11-tägige Busrundreise „Irischer Traum„: Es geht von Dublin Richtung Norden, vorbei an Belfast, in die abseits der traditionellen Reiserouten gelegene Grafschaft Donegal, ein Land wilder Ursprünglichkeit und Abgeschiedenheit. Anschließend führt die Reise über den Croagh Patrick, dem Heiligen Berg der Iren, und Connemara mit seinen Hochmooren und spektakulärem Gebirgspanorama. Es geht weiter über Irlands größte Karstausdehung, den Burren. Die Reise verläuft weiter entlang der zerklüfteten Atlantikküste im Westen mit der Attraktion der Klippen von Moher und südwärts vorbei an romantischen, kleinen Seebädern. Und weiter Richtung Süden nach Kerry und Cork mit der wunderschönen Halbinsel Dingle, einer Region mit teilweise subtropischer Vegetation. Nach all den vielen Naturschönheiten Irlands lernt man zum Abschluss in Dublin noch einige kulturelle Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen; so die georgianischen Parks und Häuser, das Guinness-Storehouse sowie das Trinity-College, wo das einmalige „Book of Kells“ ausgestellt wird. Zum Abschluss erlebt die ganze Reisegruppe noch einmal einen typisch irischen Abend in einem urigen Pub.

Die 8-tägige  Busrundreise „Irischer Zauber“ führt von Dublin südwestwärts durch atemberaubend schöne Landschaften. In Cashel, dem früheren Sitz der Hochkönige von Munster, zeugen die Ruine der Kathedrale und mehrere Hochkreuze von der einstigen Größe dieser religiösen Stätte. Die Rundfahrt um den Ring of Kerry kann einen wahrlich begeistern, ebenso die Halbinsel Dingle, wo nach jeder Kurve ein neuer spektakulärer Ausblick auf Berge und Küste wartet. Imposant ist auch die Aussicht aus 210 m Höhe von den Klippen von Moher auf den tosenden Atlantik. Vorher überquert man den Shannon, danach fährt man durch die baumlose, aber dennoch beeindruckende Landschaft des Burren. Und zum krönenden Abschluss verbringt man einen ganzen Tag und sogar eine Nacht wie ein irischer Lord in dem Schlosshotel Cabra Castle. Auch bei dieser Reise steht am letzten Tag die Hauptstadt Dublin mit ihren Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

Die Reisen kosten ab € 799,- p.P. Einen Überblick über unsere Busrundreisen in Irland finden Sie hier!

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz