Wer früh bucht, der spart beträchtlich!

Auch bei den Hurtigruten-Reisen für 2013 gibt es wieder ein Frühbucherangebot: Wer rechtzeitig bucht, kann bis zu 25 % sparen!

Das Angebot gilt diesmal für ein limitiertes Kontingent. Der endgültige Preis steht in diesem Jahr erst bei Buchungsabschluss fest. Die prozentuale Sparrate nimmt stufenweise mit steigender Buchungszahl auf der jeweiligen Reise ab: Je höher die Schiffsauslastung am gewünschten Reisetermin, desto höher der Preis zum Zeitpunkt der Buchung. Ist das Frühbucherkontingent komplett ausgeschöpft, gelten bereits vor dem 30.09.2012 die regulären Katalogpreise. Umso wichtiger ist bei Buchungen für 2013 der direkte Kontakt zu ZeitRäume. Hier findet man zu jedem Zeitpunkt den günstigsten Preis, der kostenlos für die Kunden reserviert werden kann.

Ein Rechenbeispiel: Im Reisezeitraum 01.06. – 14.09.2013 kostet die 12-tägige Rundreise in einer Doppelkabine höheren Standards (Kategorie P) pro Person regulär € 4.321,-. Bucht man so früh wie möglich, also zum jetzigen Zeitpunkt, ist die Wahrscheinlichkeit, dieselbe Reise zum Sparpreis von  € 3.241,- zu bekommen, am größten. Man spart bei diesem Beispiel € 1.080,- p.P., also zusammen € 2.160,-! Es ist nicht vorhersehbar, wann die Angebotskontigente erschöpft sind, daher hilft tatsächlich nur die Devise: „Je früher, desto günstiger!“

Die Kabinenwahl gestaltet sich für 2013 auch anders als gewohnt: Für reguläre Innen- oder Außenkabinen-Kategorien können Sie Ihre Kabinennummer auf den beiden halben Rundreisen gegen Aufpreis erwerben. Auf der Strecke Bergen – Kirkenes beträgt dieser € 112,-  und bei der Strecke Kirkenes-Bergen € 94,-. Auf den Strecken Bergen – Kirkenes – Bergen und Bergen – Kirkenes – Trondheim können Sie wie gewohnt alle Kabinennummern aus der freien Verfügbarkeit ohne Aufpreis wählen. Bei Buchung einer Mini-Suite/Suite wählen Sie Ihre Kabinennummer sogar auf den halben Rundreisen wie bisher aus der freien Verfügbarkeit.

Alle Preise für 2013 finden Sie hier!

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz