ESC 2013 in Stockholm durch Loreens Sieg

Nach dem überragenden Sieg von Loreen in Baku scheint es bereits heute festzustehen: der European Song Contest 2013 wird in Stockholm stattfinden. Kurz nachdem der Sieg fest stand, hat der Leiter der schwedischen Delegation keinen Zweifel daran gelassen, in welcher Stadt Schwedens das Großereignis ausgetragen werden soll.

Auch für die schwedische Tourismusbranche wird es eine großartige Herausforderung. Besteht doch die Möglichkeit Millionen von Menschen in Europa das Land der Schären, Wälder, Seen und der Tundra im Norden näher zu bringen. Auch ZeitRäume wird sein Portefolio anpassen und pünktlich zum Buchungsauftakt eine Städtereise nach Stockholm zum ESC im Programm haben.

 Verdienter Siegertitel?

Wie es immer ist, treten nach dem Wettbewerb die Besserwisser und Neider auf den Plan, die dem Gewinner den Sieg nicht gönnen. Selbst der oft um Ausgleich bemühte Jan Feddersen – Großmeister des ESC-Bloggens – schreibt: „Ihre Performance war mir persönlich zu reißbrettartig perfekt.“ Erkennt aber auch an: „Doch ich bekenne es, sie hat verdient gewonnen.“ Immerhin war der Sieg mit 372 Punkten überragend. Nur einmal – Alexander Rybak für Norwegen mit 387 Punkten – wurden in der Geschichte des ESC mehr Punkte eingefahren.

Bilden sie sich Ihre eigene Meinung zu dem schwedischen Beitrag. Hier finden Sie Loreens Auftritt von gestern Abend nochmals in voller Länge:

Diskutieren Sie mit uns sagen Sie uns Ihre Meinung!

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz