Insider-Tipps: Vogelinsel Handa an Schottlands Küste

Im nordwestlichsten Teil Schottlands gibt es für Vogelfreunde ein wahres Paradies: Die seit über 150 Jahren nur von Vögeln bewohnte Insel Handa. Vorher siedelten dort auch Menschen, aber seit der Hungersnot in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts regieren hier Papageientaucher und Trottellummen – im Sommer allerdings unter der Beobachtung eines Vogelschützers von Scottish Wildlife Trust.

 

Ideale Vogelbeobachtung

Obwohl die 3 km² große Insel geschützt ist, kommen jährlich 5000 Besucher. Damit diese jedoch nicht die Vögel stören, darf man nur unter Führung des ansässigen Vogelschützers die Insel betreten.

Handa ist sehr beliebt bei den Ornithologen, wiel zu ihr ein vorgelagerter, freistehender Nadelfelsen gehört, wo viele Vögel brüten. Von der zerklüfteten Inselküste können die gefiederten Freunde optimal beobachtet werden.

Im Nordwesten Handas befinden sich 30 m hohe Klippen, der höchste Punkt der Insel ist 123m ü.NN. Richtung Südosten fällt das Eiland ab bis auf Meereshöhe und mündet dort in einen Sandstrand.

Kleine Insel, große Vielfalt

Hier gibt es auf kleinstem Raum ganz unterschiedliche Landschaftstypen, wodurch auch die Fauna und Flora sehr abwechslungsreich ist. Im Süden und Osten kommen hinter dem Strand und den Dünen mit ihren kleinwüchsigen Pflanzen Moore und Heiden mit ihrem entsprechenden Bewuchs. Hier leben einige Raubmövenarten. Dann folgt ein Feuchtgebiet mit Binsen, Torfmoosen und Seggen. Im Norden und Westen an den Klippen fühlen sich allen voran die Trottellummen wohl, die auf Handa ihre größte Kolonie Großbritanniens gegründet haben. Aber auch Papageientaucher, Silber-, Herings- und Dreizehnmöven sowie Eissturmvögel und Tordalken leben hier.

Reisen zur Vogelinsel Handa

Sind Sie zufällig ein Vogelbegeisterter, der noch auf der Suche nach seinem nächsten Reiseziel ist? Dann sehen Sie sich schon einmal unsere aktuellen Schottlandreisen an. Momentan ist Handa in den genannten Reisen noch nicht erwähnt, aber die entsprechenden Angebote sind gerade in der Entstehung – darum mein Tipp: Bleiben Sie uns gewogen!! In Kürze erscheinen unsere neuen Schottlandreisen!

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz