Nordeuropa in der Gruppe – mehr erleben als Andere!

Mit der Gruppe durch Nordeuropa

Mit der Gruppe durch Nordeuropa
© Trym Ivar Bergsmo / Hurtigruten

Einen perfekten Urlaub unter Gleichgesinnten erleben, sich auf komplett organisierte Reisen freuen, bei denen garantiert alles klappt, mit fachkundigen Reiseleitern und Lektoren unterwegs sein. Jede ZeitRäume Gruppen-, Studien und Themenreise ist so abwechslungsreich, dass Ihnen unvergessliche Erinnerungen und Kontakte zu Einheimischen und Mitreisenden beschert werden. Das fängt bei der klassischen Busrundreise an, geht über die Themenreise in Kleingruppen an Bord der Hurtigruten und endet noch lange nicht beim Wandererlebnis im isländischen Hochland. Dabei haben wir drei Gegensatzpaare für Sie reserviert, die sich auf den zweiten Blick jedoch prima gegenseitig ergänzen: Erleben und Entspannen, Informieren und genießen, Innehalten und Vorwärtskommen.

Klassische Busrundreisen durch Island, Irland und Schottland

Beginnen wir mit der klassischen Busrundreise: Je nach Reiseland können bis zu 30 oder 40 Gäste an einer solchen Reise teilnehmen. Begleitet werden diese Reisen immer von gut ausgebildeten und erfahrenen Reiseleitern, die oft in dem Land, das Sie bereisen, zu Hause sind. Sie sind in der Lage, Begegnungen zu arrangieren und Ihren Blick auf die kleinen, die versteckten Dinge zu lenken, die eine Reise in ein Land so besonders machen. In einer solchen Gruppe gibt es bestimmt Gleichgesinnte, mit denen man nach einem erlebnisreichen Tag bei guten lokalen Spezialitäten zusammensitzt und das Erlebte noch einmal Revue passieren lässt. Vielleicht hat auch jeder das Gesehene ein wenig anders empfunden. Beispiele für diese Gruppenreisen sind auf Island „Juwelen der Insel“ oder „Island Panorama“, in Irland „Irischer Zauber“ oder „Land, Leben, Leute“ oder in Schottland „Begegnungen mit Schottland“. Aufgrund der Teilnehmerzahl sind diese Reisen häufig recht günstig. Übrigens: Der Bus ist nach wie vor das sicherste Verkehrsmittel auf Europas Straßen.

Kleingruppenreisen

Sehr viel individueller und intensiver sind unsere Kleingruppenreisen, die oft stark auf ein Thema oder eine Region fokussiert sind. Maximal 16 Teilnehmer, meist aber auch sehr viel weniger, begeben sich gemeinsam auf Reisen, um gemeinsam die verstecktesten Highlights eines Landes zu erforschen. Meist ist der Fahrer gleichzeitig auch der Reiseleiter und in so gut wie allen Fällen ein Einheimischer. Er ermöglicht authentische Begegnungen, die in einer größeren Gruppe nur schwer zu planen sind und betreut sachkundig und kompetent das jeweilige Thema der Reise.

Aktivreisen in der Gruppe

Eine besondere Variante unserer Kleingruppenreisen stellen unsere Aktivreisen in der Gruppe dar. Viele davon sind Wanderreisen mit unterschiedlichsten Ansprüchen und reichen von z.B. der Wanderreise „Naturwunder Islands“ mit max. 1-2 Stunden Wanderungen und Spaziergängen am Tag, bis hin zur Wanderreise „Wandern zwischen Feuer und Eis“, mit spektakulären Wanderungen im isländischen Hochland mit einer Dauer von jeweils 3-6 Stunden. Interessante Aktivreisen sind auch Reiterreisen wie z.B. „Pferde und Wellness in Südisland“ oder unser samisches Winterabenteuer in schwedisch Lappland mit dem Titel „Lappland intensiv“ mit einer 3-tägigen Rentierschlittentour, Ausreiten, Hundeschlittentour, Schneemobilfahren etc. Je spezieller das Thema ist, desto sicherer können Sie sich sein, Gleichgesinnte kennenzulernen.

Schiffsreisen in der Gruppe

Eine ganz spezielle Gruppenreise von Natur aus ist immer eine Schiffsreise. Auf unseren Seiten finden Sie Schiffsreisen mit wirklich kleiner Teilnehmerzahl und großem Erlebnis auf den historischen Kanalbooten der Göta-Kanal-Reederei. Hier kann man im Flair vergangener Tage den Alltag hinter sich lassen und entschleunigen. Es ist eine genussintensive Reise, bei der der Weg wichtiger ist als das Ziel. Von Zeit zu Zeit machen wir Landgänge und besuchen historische oder kulturell interessante Orte entlang des Götakanals. Sie entscheiden aber stets selber, ob Sie einen geführten Landgang vorziehen oder lieber in Ruhe einen Drink auf dem Achterdeck genießen wollen.

Auch ist eine Reise auf einem Schiff der Hurtigruten-Reederei – egal ob in den polaren Gewässern von Arktis und Antarktis – oder entlang der norwegischen Küste immer eine Gruppenreise. Herausheben möchten wir an dieser Stelle aber nur die Themenreisen wie „Nordlicht und Sterne“ oder unsere eigene Gruppenreise „Frühling und Winter“, bei denen sich immer eine Gruppe innerhalb der Gruppe bildet und die oft auch in finanzieller Hinsicht attraktiver ist, als die regulären Reisen.

Vielleicht haben Sie schon Erfahrungen mit unseren Gruppenreisen gemacht und möchten hier darüber berichten. Alle unsere Nordeuropareisen finden Sie hier!

 

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

One Comment

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz