Nordeuropa aktiv: Mitsegeln in Schweden

Segeln in Schwedens Schärengarten

Segeln in Schwedens Schärengarten
Foto: Kaya Lodge

Bereits in den vergangenen Jahren waren Segelfreunde begeistert von unseren Mitsegelreisen nach Schweden. Wie bei den Seekajakreisen geht das natürlich nicht ohne starken Partner. Das Motto unserer Segeltörns für 2013 ist aktives Mitsegeln, die Sonne, den Wind und das Meer genießen. Auch Segelanfänger haben hier die Möglichkeit, erste Segelerfahrungen zu machen und auch als erfahrerner Segler können Sie Ihre Kenntnisse auf unseren Segelreisen erweitern. Die Törns nach, in und von Schweden sind als erholsame und sportliche Erlebnisreisen geplant. Jeder bringt sich nach seinen Fähigkeiten und Kenntnissen in die Crew ein, der Skipper weist Sie ein, plant gemeinsam mit Ihnen die Route und gibt Tipps. Das Segeln steht im Vordergrund, daneben bleibt aber genug Zeit für Badestopps und Landgänge. Die Nächte verbringen wir in geschützten Buchten oder in den Häfen und Marinas an der Küste. Die Dinge des täglichen Lebens, Kochen und Einkaufen, werden von allen Crewmitgliedern gemeinsam erledigt. Da bleibt viel Zeit für Ruhe und Erholung an Bord.

Schweden – Segeln in den Schären ab Stockholm

Stockholm ist der Ausgangspunkt für unsere Törns durch den Schärengarten zu den Aland Inseln. Stockholms Schärengarten hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum Ziel vieler Segler entwickelt. Unsere Törns beginnen und enden in Stockholm, die Aland Inseln, Mariehamn und die vielen anderen Inseln sind unser Ziel. Die Aland Inseln gehören zu Finnland und sind mit seinen kleinen Inseln und Schären ein Geheimtipp für alle, die Skandinavien, die Ostsee überhaupt und starke Kontraste lieben. Die Sonnenuntergänge, die fast unberührte Natur mit ihrer üppigen Wildblumenpracht und die rot leuchtenden Felsen an den Ufern lassen den Alltag vergessen. Die Inseln sind begünstigt vom milden Meeresklima und haben mit 300 Stunden im Juli mehr Sonnenschein als das Festland. Die 10-tägige Segelreise durch die Schären ab Stockholm kostet ab € 750,- p.P. und kann zu sieben Terminen zwischen Juni und August 2013 gebucht werden. Ausführliche Informationen zu dieser Reise finden Sie hier.

One-Way-Törns: Kiel – Stockholm und Stockholm – Kiel

Seien Sie auch unser Gast auf den spannenden Überführungsetappen von Kiel nach Stockholm und zurück. Hier geht es durch die Kieler Bucht an die dänische Ostküste mit Ihren kleinen Häfen und weiter entlang der schwedischen Küste in den Stockholmer Schärengarten. Diese 14-tägige Reise kostet € 700,- p.P. und findet in der Zeit vom 31. Mai bis zum 13. Juni 2013 statt. Zurück geht es mit umgekehrten Reiseverlauf vom 15. bis zum 28. August 2013. Informationen zu diesen Reisen finden Sie hier.

Das Schiff und die Crew

Alle Ostseetörns segeln wir auf einer Bavaria 42 ‚ (Änderungen vorbehalten). Das Schiff hat vier Doppelkabinen und vier Nasszellen, an Bord sind maximal sechs Gäste und der Skipper. Einzelanmeldungen sind kein Problem, da vielfach Singles buchen. Man kann sich für den ein- oder zweiwöchigen Törn entscheiden, auch Reiseverlängerungen in Schweden sind möglich.

 

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz