Grönland, Spitzbergen, Antarktis und Europa 2014/2015 – mit Hurtigruten jetzt 25% sparen

Hurtigruten Explorer 2014/2015

Der neue Hurtigruten Expeditionsseereisenkatalog 2014 / 2015 ist da!

Auch der neue Expeditionsseereisen Katalog von Hurtigruten für 2014/2015 ist da und die Reisen nach Grönland, Island, Spitzbergen und in die Antarktis sind online. Der Run auf die begehrtesten Kabinen hat längst begonnen. Und das lohnt sich für alle Frühbucher: Mit dem neuen flexiblen Preissystem der Reederei können die Kunden 25% sparen. Bei den Reisepreisen der exklusiven Reisen nach Grönland, Spitzbergen, in die Antarktis und zu den schönsten Strecken Europas bleibt so leicht der eine oder andere Tausender auf dem eigenen Konto! Bis zum 30.6.2013 garantiert die Reederei, dass noch viele Reisen in der günstigsten Preisstufe verfügbar sind.

Früheres Erscheinen des Kataloges für Frühbucher

Mit dem frühen Erscheinen des Kataloges und der Buchbarkeit der Kabinen wurde dem Wunsch der Gäste Rechnung getragen, sich möglichst frühzeitig ihre Wunschkabine reservieren zu können. In den vergangenen Jahren waren die schönsten Kabinen schnell ausgebucht und viele Kunden mussten auf Ihre Traumreise verzichten, obwohl sie sich schon kurz nach Erscheinen des Katalogs angemeldet hatten. Das soll sich nun mit dem flexiblen Preissystem ändern. Wer also schon jetzt weiß, dass er seinen Lebenstraum in 2014 oder gar 2015 verwirklichen will, der bekommt nun auch die Gelegenheit, richtig zu sparen. Und wenn Sie nicht einschätzen können, ob Sie zum Reisezeitpunkt den auch körperlich fit für eine solche Reise sind, können Sie mit dem richtigen Versicherungsschutz das finanzielle Risiko abwenden. Für ein maßgeschneidertes Angebot stehen Ihnen die ZeitRäume Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Der folgende Text ist inspiriert vom Katalog der Hurtigruten Reederei:

Die selten bereisten Küsten Spitzbergens, Grönlands, Islands und der Antarktis gehören zu den Reisezielen, die man einmal im Leben gesehen haben muss. Atemberaubende Landschaften mit majestätischen Eisbergen erwarten Sie genauso wie eine außergewöhnliche Tierwelt und faszinierende Kulturen der Völker, die an den Küsten leben. Im Frühjahr und im Herbst führt die Route des Hurtigruten Expeditionsschiffes MS Fram an die schönsten Küsten Europas. Erleben Sie landschaftliche Vielfalt und Historie auf den Entdeckungsreisen entlang der iberischen Halbinsel, nach Großbritannien oder auch in die norwegischen Fjorde.

Die MS Fram – ein zu Hause für Abenteuer

Das Schiff selbst, die MS Fram, wurde nach höchsten Sicherheitstandards speziell für polare Gewässer konstruiert. Sie verbindet die ideale Größe für optimale Navigierbarkeit mit Komfort. Mit höchstens 318 Gästen bietet die Fram eine familiäre Atmosphäre, in der Kontakte zu Mitreisenden geknüpft werden können. Die Inspiration für den Bau der Fram im Jahre 2007 war, die Gäste ganz nahe an unvergessliche Kultur- und Naturerlebnisse heranzubringen. Entspannen Sie einfach im Panoramasalon oder besuchen Sie den gut ausgestatteten Fitnessraum. Genießen Sie unvergessliche Momente in einem der Whirlpools an Deck, während turmhohe Eisberge an Ihnen vorbeiziehen. Entdecken Sie einmalige Kulturen, Ökosysteme und Relikte vergangener Zeiten.

Grönland – einzigartige Kultur und atemberaubende Natur

Grönland, das Land der Kontraste, besticht durch gigantische, unglaublich geformte Eisberge und das Inlandeis – eine Eisfläche, die mehrere Kilometer dick ist. Die größte Insel der Welt steht jedoch auch für grüne Berglandschaften, lange Fjorde, schroffe Klippen, heiße Quellen und wilde Blumen. Wale, Seehunde, Rentiere, Moschusochsen und Eisbären finden hier einen idealen Lebensraum vor. Extreme Lebensbedingungen, aber auch die fantastische Naturkulisse prägen die Einwohner Grönlands. Das Leben als Robbenfänger oder Jäger in kleinen isolierten Gemeinden spiegelt sich auch in Sprache, Musik, Kleidung, Essen und Architektur wider. Die Kultur der Bewohner und ihre faszinierende Lebensart werden am besten von den Inuit selbst vermittelt. Die heißen Sie herzlich willommen und laden zu einem traditionellen „kaffemik“ bei sich zu Hause ein. Auch ohne Worte erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Bewohner. Hurtigruten legt großen Wert auf gute Kooperationen mit den Gemeinden Grönlands, die Anlaufpunkte der Expeditionen sind. Nachhaltigkeit ist in der Funktion der Reederei unabdingbar und Voraussetzung dafür, dass Sie als Gast die bestmöglichen Eindrücke vermittelt bekommen.

Spitzbergen – dort, wo die Eisbären zu Hause sind

Abgelegen, geheimnisvoll und extrem – die Insel Spitzbergen gilt als Krone der norwegischen Arktis. Am südlichen Rand des ewigen Eises gelegen, wird das Land geprägt von Eis, Wind und dem Meer. Bestaunen Sie sowohl unberührte Weiten als auch eine reiche Artenvielfalt. Der Eisbär, König der Arktis, steht an der Spitze der natürlichen arktischen Nahrungskette. Spitzbergen und seine Nachbarinseln des Svalbard-Archipels liegen im Artischen Ozean auf halber Strecke zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol. Dort, wo der warme Golfstrom auf kalte Luft- und Wasserströmungen aus dem Norden trifft, werden Sie eine unvergessliche Zeit erleben. Jeden Sommer nisten Tausende von Seevögeln auf den Klippen, die als ideale Futterstätten dienen. Die Lektoren auf der MS Fram erläutern Ihnen auf vielen erlebnisreichen Anlandungen die arktische Tierwelt und begleiten Sie zu verlassenen Walfangstationen. An einigen Orten werden Sie zudem noch Hütten aus einer Zeit vorfinden, in der nordnorwegische Bauern hier ihr Glück als Pelzjäger veruschten. Ein Höhepunkt Ihres Spitzbergen-Abenteuers mit Hurtigruten ist der Besuch der charakteristischen Siedlungen wie Barentsburg, Longyearbyen oder Ny Ålesund, die alle eine individuelle Atmosphäre verbreiten.

Antarktis – ursprüngliche Stille auf dem weiten weißen Kontinent

Die Antarktis – der letzte unberührte Kontinent der Erde. Sie zu bereisen bedeutet das unvergessliche Erlebnis von endlosen weißen Weiten in einer ursprünglichen Stille. Ihre See ist Heimat unzähliger Vogelarten und Meerestiere. Ihre unwirklichen Landschaften sind atemberaubend. Einzigartige Eindrücke warten in der endlosen weißen Wildnis der Antarktis. Im Kielwasser der großen Polarpioniere beginnen Sie Ihre Reise in Argentinien. Auf diesen historischen Spuren bestaunen Sie unveränderte, abgeschiedene und ehrfurchtgebietende Landschaften, so wie es damals bereits die großen Entdecker taten. Erleben Sie letzte unberührte Gebiete von Bord der MS Fram aus. Da es in der Antarktis keine dauerhaft von Menschen bewohnten Siedlungen gibt, bleibt dieser Erdteil der Wissenschaft und der Stille vorbehalten. Der Kontinent ist nicht nur der südlichste, sondern auch der kälteste, trockenste, höchste und sauberste der Welt. Trotz der Schnee- und Eismassen finden hier Millionen Pinguine und Tausende Robben im antarktischen Sommer einen idealen Lebensraum vor. Während der Überfahrt wird Sie das Expeditionsteam mit Vorträgen auf die Antarktis einstimmen. Kurz bevor Sie die antarktische Halbinsel erreichen, gleiten bereits gigantische Tafeleisberge vorbei, Pinguingruppen schwimmen zur Krillkjagd auf das Meer hinaus und Seeleoparden suchen die Küste nach Beute ab.

Lassen Sie sich jetzt zu Ihrer Expeditionsseereise von uns beraten. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit polaren Gewässern gemacht haben, schreiben Sie uns hier. Den neuen Katalog als online Blätterkatalog oder PDF oder als gedrucktes Exemplar finden Sie hier!

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz