Veranstaltungshinweis: Kunst und Kälte – Design in Eis und Schnee

Länderabend IcehotelSonntag, 24. Februar 2013, 16:00 Uhr, 14482 Potsdam-Babelsberg, Rudolf-Breitscheid-Str. 164, Projekthaus

Die Potsdamer Designerin und Künstlerin Geertje Jacob wird am 24. Februar 2013 darüber erzählen, wie sie in schwedisch Lappland weit nördlich des Polarkreises bei Temperaturen unter minus 30 Grad zusammen mit Gaston Vacaflores die Art Suite „Elliptical“ im Icehotel Jukkasjärvi geschaffen hat. Das gesamte Gebäude mit Empfangshalle, Icebar, einer Kapelle, in der man heiraten und seine Kinder taufen lassen kann, und alle Hotelzimmer sind aus Eis und Schnee gebaut – jedes Jahr neu. Bei minus fünf bis minus acht Grad schlafen die Gäste auf Rentierfellen in warmen Schlafsäcken. Das schönste aber sind die wunderbaren „Art Suiten“, von internationalen Künstlern und Designern mit Kunst und Design aus Eis und Schnee gestaltete Räume! Durch sie wird der ganze Komplex zu einem fantastischen großen Kunstwerk in der Kälte. Geertje Jacob und Gaston Vacaflores waren für die aktuelle Saison 2012-2013 eingeladen, als einzige Deutsche. Es war Arbeit in und mit Eis und Schnee, es entstand Kunst in der Kälte!

Hans-Joachim Gruda vom kulturhus Berlin wird über die Ureinwohner der Region, den Sámen, berichten und Bilder zeigen und es gibt ein paar Snacks als Kostproben aus der Essenskultur des Nordens.

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz