Island Winterreisen: Die ersten Angebote 2013/14 ab jetzt buchbar!

Island Winterreisen

Eingefrorener Wasserfall auf einer Island Winterreise
Foto: Island Pro Travel

Island Winterreisen erfreuen sich großer Beliebtheit, sind aber auch dementsprechend schnell ausgebucht! Diese Erfahrung mussten zumindest im Herbst des letzten Jahres unsere Kunden und wir immer wieder sammeln.

Mittlerweile sollten sich die Airlines auf die gestiegene Nachfrage im Bereich der Islandflüge im Winter eingestellt haben, aber zur Sicherheit hatten wir uns aufgrund der Erfahrungen in 2012 vorgenommen, unsere Kunden sofort zu informieren, wenn die ersten Island Winterreisen für die neue Saison 2013/14 bereit stehen. Und das ist jetzt der Fall!

Island im Winter ist ein lohnendes Reiseziel. Insbesondere, wenn so viele Nordlichter den Himmel in Brand setzen wie seit vielen Jahren nicht mehr. Im letzten und im kommenden Winter erreichen die Sonnenaktivitäten, die für das Nordlicht verantwortlich sind, das sogenannte “Solare Maximum”. Gerade in Island, dessen Volksglaube immer noch von Trollen und Elfen geprägt ist, gibt es eine unüberschaubare Anzahl an Mythen und Legenden rund um das Nordlicht.

Island Winterreisen als Gruppenreise

Auf dieser 8-tägigen Reise „Erlebnis Nordlicht“ erlebt man in einer Gruppe von 10-28 Gleichgesinnten das Beste des isländischen Winters. Man lernt nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel aus Feuer und Eis kennen, sondern die Gruppe geht außerdem unter fachkundiger Führung auf die Jagd nach den berühmten Nordlichtern. Der ortskundige und außerdem deutschsprachige Reiseführer weiß genau, an welchen Orten die Aurora Borealis am besten gesichtet werden kann! Die Rundreise beginnt bei der lieblichen Snaefellsnes-Halbinsel im Westen Islands und geht weiter an die Nordküste von West nach Ost bis nach Akureyri, das Myvatn-Gebiet und Husavik. Von dort führt die Route wieder südwestlich bis Reykholt und über das Gebiet der Geysire im Süden Islands bis zum Gletscher Vatnajökull im Südosten. Diese Island Winterreise findet an sechs Terminen von Oktober 2013 bis März 2014 statt. Wichtiger Hinweis: In dem kommenden Winter ist laut fachkundiger Vorhersagen die Chance, ein Nordlicht zu sehen, besonders hoch!

Island Winterreisen als Individualreise

Wer zum Jahreswechsel gern einmal eine ganz andere und wesentlich schönere Form eines Feurwerks erleben will, ist auf der Reise „Silvester auf der Insel aus Feuer und Eis“ genau richtig. Das Nordlicht ist tausendmal schöner als die beste Pyrotechnik und beschert einem einen unvergesslichen Silvester-Moment, den man bestimmt noch lange im Gedächtnis behält! Sollten die Witterungsverhältnisse einen freien Blick auf den Himmel am 31.12. nicht zulassen, kann man immer noch den einzigartigen Feuerwerkszauber nach Art der Isländer bestaunen. Hinzu kommt die auch im Winter faszinierende isländische Landschaft, die man auf mehreren Tagesausflügen erlebt: Beeindruckende Wasserfälle, Spuren des Vulkans Eyjafjallajökull, heiße Quellen und Geysire im Winterkleid. Nicht zuletzt der Komfort in dem selbst gewählten Hotel in Reykjavik und ein elegantes Silvester-Buffet machen diese Island Winterreise zu einem Erlebnis der besonderen Art!

 Unsere Empfehlung

Rein gefühlsmäßig ist es zwar schwer, sich gerade jetzt, wo bei uns in Deutschland endlich der Frühling Einzug gehalten hat, um eine Reise in der kalten Jahreszeit zu kümmern, aber es ist wirklich empfehlenswert. Wer jetzt schon weiß, dass er gern im Winter nach Island möchte, sollte nicht zögern und sich bereits jetzt die besten Flugzeiten und schönsten Hotelzimmer sichern! Denn im letzten Herbst war es entweder schwierig, noch passende Flüge zu normalen Flugzeiten zu bekommen. Oder – zum Beispiel bei der Silvesterreise – waren die schönsten Zimmer im Hotel bereits vergeben. Um das in diesem Jahr weitgehend vermeiden zu können, haben wir die neuen Island Winterreisen bereits ins Netz gestellt und freuen uns auf Ihre Anfragen!

In Kürze erscheinen noch weitere Island Winterreisen! Gern können Sie sich bereits jetzt bei unserem ZeitRäume-Team unter der 0641-93126-0 über diese und die bereits jetzt buchbaren Angebote erkundigen.

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

One Comment

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz