Schottland Rundreise: Die Top Ten von ZeitRäume!

Schottland Rundreise

Loch Lomond auf einer Schottland Rundreise
Foto: Paul Tomkins/ VisitScotland/ Scottish Viewpoint

Eine Schottland Rundreise allein reicht nicht aus, um dieses wunderbare Land kennen zu lernen. Daher hat ZeitRäume mehrere unvergessliche Mietwagen Rundreisen, Bahn-, Bus-  und Wanderreisen  in den nördlichsten Teil von Großbritannien zusammengestellt.

Auch wenn Schottland von Ost nach West im Durchschnitt nur zwischen 200 und 300 km, von Nord nach Süd immerhin  500 bis 600 km (wenn man die Entfernung bis zu den Shetlandinseln weit nördlich des Festlandes mit einbezieht) misst, so hat dieses Land doch vieles zu bieten, was ein Nordeuropafan-Herz höher schlagen lässt.

Allen voran gehören die menschenleeren Highlands zu den Highlights von Schottland. Hohe Berge und tiefe Täler, dunkle Wälder und tiefe Seen, weite Hochebenen und liebliche Landschaften. Schottland hat außer seiner Natur aber auch viel Kultur zu bieten: Der Dudelsack, der Whisky und das Kilt sind die berühmtesten Kulturgüter Schottlands.  Aber auch die sogenannten Clans (Familienbanden/ Großfamilien), die sich früher heftig bekriegt haben, sind typisch für die Schotten. Auf einer Schottland Rundreise in der Zeit zwischen Mai und September hat man an vielen Orten die Gelegenheit, den bekannten Highland Games beizuwohnen.

Schottland Rundreisen von ZeitRäume

Wie bekommt man die sehenswertesten Ecken auf einer Reise durch Schottland am besten unter einen Hut? Die Schottland Rundreisen von ZeitRäume sind mit viele Liebe zum Details ausgearbeitet und erfüllen daher den Wunsch nach einer professionellen Reisegestaltung. Um die Entscheidung, welche genau es denn sein soll, etwas zu erleichtern, wurden die zehn beliebtesten Schottland Rundreisen zusammengestellt. Bei den Plätzen 1 bis 8 handelt es sich um Reisen per Mietwagen, bei dem 9. und 10. Platz um Bahnreisen. Das komplette Schotland-Angebot steht hier.

1. Platz: Schottlands Highlights

Geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, traumhafte Landschaften und die Schönheit der westlichen Inseln erwarten den Teilnehmer auf dieser 9-tägigen Schottland Rundreise. Bereits zu Beginn der Reise erwartet einen die Hauptstadt Edinburgh mit einer Vielzahl an Museen, Festivals und dem schönsten Schloss des Landes. Herzlich Willkommen auf dieser eindrucksvollen Reise durch Schottland! Die genaue Reisebeschreibung steht hier.

2. Platz: Burgen und Schlösser

So abwechslungsreich wie die Natur und die Landschaft Schottlands, sind auch seine Burgen und Schlösser. Auf dieser 8-tägigen Schottland Rundreise besucht man die Burgruine Urquhart Castle an den Ufern des Loch Ness und bewundert das Schloss Stirling Castle, welches sich direkt auf einem Felsplateau über der Altstadt erhebt. Die wunderschönen Parkanlagen von Cawdor Castle laden zum Spazierengehen ein, die prachtvollen Einrichtungen von Dunrobin Castle lohnen einen ausgiebigen Besuch und man lernt das Edinburgh Castle kennen, Schottlands bedeutendstes Schloss. Die Reise wird hier ausführlich beschrieben.

Schottland Rundreise

Schotte mit Whisky, Tasche und Skilt
Foto: Scottish Viewpoint

3.Platz: Highlands und Whisky Trail

Das Zentrum der Whisky-Produktion liegt in der Region Speyside, entlang des Flusses Spey. In den vergangenen Jahrhunderten haben sich hier über 50 Brennereien angesiedelt. Viele Produktionsabläufe werden auch heute noch in Handarbeit betrieben. Ein Besuch der Produktionsstätten sollte bei keiner Schottland Rundreise fehlen, vor allem nicht bei dieser 8-tägigen Reise.
Der zweite Schwerpunkt liegt auf der Erkundung der menschenleeren Highlands mit ihren Wasserfällen, Bergen und Schluchten. Geschichtsträchtige Schlösser und Schottlands alte Metropole Edinburgh werden das Bild von Schottland abrunden. Die komplette Reise findet man hier.

4.Platz: Rundreise für Wanderer

Für jeden, der Schottland nicht nur vom Auto aus kennen lernen möchte, ist diese Wanderreise genau richtig. In 15 Tagen bleibt einem genügend Zeit, die vielseitige Natur und Landschaft Schottlands auf idyllischen Spaziergängen und erlebnisreichen Wanderungen hautnah zu erleben. Über die Länge der Wanderungen entscheidet jeder selbst. Die genaue Reisebeschreibung steht hier.

 5.Platz: Mythen, Geister und Legenden

Gutshäuser des Adels, Kirchen, Burgen und Schlösser Schottlands haben meist schon eine Jahrhunderte alte Geschichte und kaum ein Land kann daher mit so vielen Spukgeschichten aufwarten. Warum irrt in Culzean Castle ein dudelsackspielender Geist durch die Gemäuer, warum sitzen in Dunvegan Castle die Chiefs des Clans McLeod angeblich noch heute und woher hat Glamis Castle seinen Ruf als unheimlichstes Anwesen Schottlands? Auf dieser 12-tägigen Schottland Rundreise hat man die besten Chancen, sich diese Fragen selbst zu beantworten! Die ausführliche Reisebeschreibung kann hier nachgelesen werden.

6.Platz: Nordwestschottland und Hebriden

Vor der bekannten Insel Isle of Skye in Nordwestschottland befinden sich die Äußeren Hebriden. Auf der Doppelinsel Harris/Lewis begeistern weiße Strände, Seen und Moore. Eine faszinierende Bergformationen erwartet einen auf dieser 10-tägigen Schottland Rundreise. Hier wird die gälische Kultur und Sprache von den Einwohnern weiterhin gepflegt. Die Route führt einen durch die Region Speyside. An dem zugehörigen Fluss Spey haben sich in den letzten Jahrhunderten eine Vielzahl von Destillerien angesiedelt. Die konkrete Reise findet man hier.

Schottland Rundreise

Klippen von Esha auf den Shetlandinseln
Foto: Scottish Viewpoint

7.Platz: Schottland – Shetland und die Orkney Inseln

Auf dieser 10-tägigen Schottland Rundreise lernt man zwei unterschiedliche Inselwelten kennen. Die Shetland-Inseln bestehen aus über 100 Inseln, wovon nur 15 bewohnt sind. Tausende von Vogelarten, Robben und die berühmten Shetland-Ponys machen sie zu einem Paradies für Naturliebhaber. Auf den Orkney Inseln hingegen kann man sich von der Magie einer Vielzahl prähistorischer Stätten verzaubern lassen. Die komplette Reisebeschreibung und alle weiteren Infos stehen hier.

8.Platz: Große Schottlandtour

Alles ist dabei: Metropolenflair in Edinburgh und die bezaubernde Gemütlichkeit schottischer Bilderbuchorte. Der geheimnisvolle Loch Ness, die Highlights der Highlands, die Westküste mit der fantastischen Inselwelt der Hebriden, der Whisky-Trail, geschichtsträchtige Castles und prachtvoll exotische Gärten, Keltentum und Königliches.
Natur pur garantiert: 15 Tage „on-the-road“ in einer kraftvollen Landschaft, abwechslunsgreich und romantisch-herb. Man entdeckt Schottland zwischen weißen Sandstränden und mächtige Steilküsten, zwischen grünen Tälern und malerischen Seenlandschaften, zwischen Ost- und Westküste und zwischen Highlands und Lowlands. Diese 15-tägige Schottland Rundreise findet man hier.

9.Platz: Bahnromantik – Reisen mit Stil

Auf dieser romantischen 9-tägigen Reise erlebt man die unbezähmbare Ursprünglichkeit Schottlands ganz bequem und entspannt von einem gemütlichen Platz in der Bahn der West Highland Railway Line. Man kann sich bei dieser Schottland Rundreise ganz und gar auf die faszinierende Landschaft der schottischen Highlands oder auf die mystische Stimmung in den Mooren konzentrieren, ohne auf den Gegenverkehr achten zu müssen oder an einen Platz im Bus „gefesselt“ zu sein.
Aber auch die durch hunderte von Blüten bunt gefärbten Täler oder die zerklüftete Westküste Schottlands mit seinen hunderten von kleinen Inseln und weißen Sandstränden ziehen den Reisenden in seinen Bann. Der genaue Reiseverlauf kann hier nachgelesen werden.

10.Platz: Im Royal Scotsman durch Schottland

Auf dieser exklusiven 7-tägigen Schottland Rundreise bewegt man sich mit dem berühmten Royal Scotsman von Ort zu Ort. Die deutschsprachige, kompetente Reiseleitung hat genügend Zeit für jeden Teilnehmer, da sie nur eine Kleingruppe von maximal 10 Personen zu betreuen hat.
Der Royal Scotsman ist einer der luxuriösesten Züge der Welt. Unterwegs entdeckt man ganz bequem die abwechslungsreichen Landschaften mit den mächtigen Tälern, den majestätischen Bergen und den wunderschönen Seen. Der Royal Scotsman hält an Schlössern und idyllischen Dörfern. Man lernt mit ihm das Herz der Highlands kennen, während man das Leben an Bord dieses Luxuszuges so richtig genießen kann. Nicht zu vergessen: Kulinarische – regionale und überregionale – Highlights werden einem im Speisewagen serviert.

 

Diese Rangliste hilft einem bestimmt etwas weiter, die passende Schottland Rundreise zu finden. Sollten Fragen aufkommen oder möchten Sie bereits eine der Reisen buchen, freut sich das ZeitRäuem-Team auf Ihre Rückmeldung unter der 0641-93126-0  oder per Email unter der info@zeitraeume-reisen.de!

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz