Hurtigruten mit Kindern? Im Sommer kostenlos!

Hurtigruten mit Kindern

Hurtigruten mit Kindern. Bild: Stein J Bjørge;

Die schönste Seereise der Welt ist nur etwas für Senioren? Denkste! Die norwegische Reederei hält das für ein Vorurteil und wirbt in ihrer neuesten Charmeoffensive um Familien: Hurtigruten mit Kindern ist in den Hauptferienmonaten Juli und August jetzt auch für Paare mit Kindern oder Enkelkindern erschwinglich. Schließlich können Kinder und Jugendliche zu ausgewählten Terminen im Juli und August 2014 kostenfrei mitgenommen werden.

Das Schönste dabei ist, dass das neue Angebot auch mit den Sonderangeboten im Rahmen des Sommerspecials kombinierbar ist. Doch eins nach dem anderen! Das Angebot der Reederei sagt zunächst einmal, dass Kinder bis 15 Jahre bei Unterbringung in einer gemeinsamen Kabine mit mindestens zwei Erwachsenen gratis reisen. Lediglich die Anreise für das eine oder mehrere Kinder muss berücksichtigt werden. So ist zum Beispiel der Charterflug, den Hurtigruten ab/an Düsseldorf anbietet, für € 338,- hinzuzubuchen. Selbstverständlich kann man die Anreise auch in Eigenregie gestalten. Dann zahlen die Kinder für die komplette Seereise Bergen-Kirkenes-Bergen € 0,00 inklusive Vollpension an Bord. Dieses Angebot gilt auch für die Abschnitte Bergen-Kirkenes, Kirkenes-Bergen und Bergen-Kirkenes-Trondheim.

Hurtigruten mit Kindern. Ist das was für uns?

Ist eine Hurtigrutenfahrt überhaupt etwas für Kinder? Wir sagen eindeutig: Ja! Und das liegt nicht an dem überschaubaren Spielangebot und den überschaubaren Animation an Bord… Zum einen ist davon auszugehen, dass zu den angebotenen Terminen noch mehr Kinder an Bord sein werden als sonst. So finden die Kleinen und die Größeren schnell Anschluss um gemeinsam mit Gleichaltrigen die Abenteuer der norwegischen Küste zu entdecken. Auch bisher sind oft Familien mit Kindern an Bord – meist aber Einheimische, die die Hurtigrute als Transportmittel benutzen.

Landausflüge für Kinder und Jugendliche auf den Hurtigruten

Zum anderen gibt es entlang der Fahrtstrecke eine Menge spannender Dinge zu entdecken. Das funktioniert nicht nur während der organisierten Landausflüge. Ganz gleich, ob auf der nordgehenden oder auf der südgehenden Route – es wird eine große Bandbreite an Landausflügen angeboten, die Hurtigruten mit Kindern attraktiv machen. Beispielsweise die RIB-Bootsafari zum Salstraumen, auf dem mit Speed-Booten der stärkste Gezeitenstrom der Welt entdeckt wird. Oder das Lofotr Wikingerfest, das nicht nur Kinder in die spannende Zeit der Winkinger entführt. Oder die Walsafari in der Region um Andenes. Nirgend sonst kommen die Wale so dicht an die Küste. Oder die Möglichkeit, die Lofoten per Pferd zu erkunden, die Tierwelt in der Nähe Tromsøs vom Kajak aus zu entdecken oder auf dem Fluss von Kirkenes aus per Boot zur russischen Grenze zu fahren. Dies ist nur eine kleine Auswahl der Landausflüge, die Hurtigruten für Kinder so einmalig macht.

Spannendes Leben in den Häfen und an Bord

Aber auch außerhalb der kostenpflichtigen Landausflüge gibt es an Bord und in den 34 Häfen Möglichkeiten, eine Menge über das faszinierende Land im Norden Europas zu erfahren. Bereits vor der Einschiffung in Bergen ist ein Besuch des Aquariums oder die Seilbahnfahrt auf den Fløyen ein Highlight für klein und groß. Die Städte Ålesund, Trondheim und Tromsø laden zum Shoppen ein. Aber auch an Bord werden immer wieder kleine Highlights wie die Polarkreistaufe oder die „Trollsuppe“ bei der Einfahrt in den spektakulären Trollfjord geboten. Überhaupt die Trolllegenden um den Torghatten (den „Berg mit dem Loch“) oder die Gebirgskette der „Sieben Schwestern“ faszinieren nicht nur die Kinder.

Hurtigruten 2015

Für Hurtigruten ist dieses Angebot bisher ein einmaliger Versuch, Familien mit Kindern oder Enkelkindern an Bord zu holen. Bisher gibt es keine Planungen, dauerhaft weitere attraktive Angebote für Hurtigruten mit Kindern in 2015 zu machen. Aber wer weiß… Apropos 2015. Der Katalog soll in wenigen Wochen erscheinen. Wir warten schon voller Ungeduld auf das neue Werk. Die Preise und Leistungen für 2015 haben wir bereits auf unserer Website. Für alle, die in den sicheren Genuss des Frühbucherbonus‘ in Höhe von 25% auf den Reisepreis kommen möchten, raten wir zu zeitnahen Buchung.

Haben Sie schon mal Erfahrungen mit Kindern auf den Hurtigruten gemacht? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen.

About the author

Klaus Becker

In Tromsø schon mal den Bus zum Schiff verpasst und richtig viel Spaß bei einer samischen Familie gehabt, in Schottland schon mal versucht, alle Malt Whiskys zu probieren. Im echten Leben aber Geschäftsführer und Blogger mit Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz