Mittelschweden: Wildnis und Idylle pur

Mittelschweden

Esszimmer im Ferienhaus Malenas Hage
Foto: Stilleben

Mittelschweden ist genau das Richtige für Ruhesuchende und Naturliebhaber! Die Landschaft ist geprägt von endlosen Wäldern und hunderten von kleinen bis mittelgroßen Seen. Inmitten dieser friedvollen Landschaft befindet sich der kleine Ort Åmot. Die zugehörigen Häuser stehen nicht dicht zuammengedrängt, sondern wie in einer Parklandschaft ganz vereinzelt. Jedes Haus hat viel Grün und Bäume um sich herum. Die Ferienhaussiedlung Stilleben ist Teil von Åmot, man fühlt sich hier gar nicht als Fremder, teilweise noch nicht einmal mehr als Besucher, sondern als Bürger dieses märchenhaften Dörfchens! Die Reise „Ferienhausidylle in Mittelschweden“ bietet die besten Voraussetzungen für einen erholsamen und gleichsam aktiven Urlaub mit nur einmal am Anfang Koffer aus- und am Ende wieder einräumen.

Wo liegt Åmot in Mittelschweden?

Åmot gehört zu der Gemeinde Ockelbo im Kreis Gävleborg im östlichen Teil von Mittelschweden. Gut 50 km südweslich liegt die frühere Bergwerksstadt Falun in der recht bekannten Provinz Dalarna. Im Osten wird Gävleborg von der Ostsee begrenzt. Åmot selbst ist ungefähr 50 km vom Meer entfernt.
Außerdem ist Gävleborg der südlichste Zipfel der Region Norrland. Schweden ist von Nord nach Süd in drei Regionen eingeteilt: Norrland, Svealand und Götaland, wobei Norrland flächenmäßig fast dreimal so groß ist wie die beiden anderen, aber dafür nur ein Drittel so viele Einwohner hat wie Svealand und sogar nur ein Viertel so viele wie Götaland. Da ist die ruhebringende Einsamkeit bereits vorprogrammiert!

Was hat Åmot zu bieten?

Das 500-Seelendorf hat an Infratsruktur nur einen kleinen Supermarkt und eine Tankstelle zu bieten. Aber was braucht man mehr für einen gelungenen Ferienhausurlaub mit dem eigenen Auto oder einem Leihwagen?!
Kleine aber feine Attraktionen sind die Kirche, eine Kapelle und eine Wasserturbine. Nicht zu vergessen der See mit einem kleinen Sandstrand und einem Holzsteg, der einem den direkten Weg ins Wasser zum Schwimmen ermöglicht. Die Idylle wird perfekt durch die beiden Flüsse, die sehr gut fürs Fliegenfischen geeignet sind. Seine Einwohner sind zudem sehr hilfsbereite und gastfreundliche Menschen, die einem gerne über ihr geliebtes Mittelschweden etwas erzählen.

Stilleben – eine außergewöhnliche Ferienhausanlage

Die drei Grundsteine der Anlage sind Natur, Spiritualität und Kultur. Jeroen Sleurs war der Gründer dieser Ferienhaussiedlung in Åmot. Seine Idee bestand darin, seinen Gäste die Ruhe der Natur näher zu bringen, damit diese sich von ihrem alltäglichen Stress effektiv erholen können. Seine Nachfolger führen die Anlage in diesem Sinne weiter. Sie zeigen ihren Gästen, wie sie in der Stille zu sich selbst finden und ausgeglichener werden.
Neben den drei Ferienhäusern, die mit viel Liebe zum Detail und unglaublich gemütlich in einem gehobenen Standard eingerichtet sind, kann man auch Bed & Breakfast (B&B) in sehr wohnlichen Appartments buchen. Diese Unterbringungsvariante hat sich außerdem als ideal herausgestellt für Urlauber, die eine Schweden-Autorundreise machen.

Die genannten Grundsteine bekommt man besonders bei den verschiedenen Workshops, wie zum Beispiel mit den Themen Yoga oder Aquarellmalerei zu spüren. Diese werden in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen angeboten. Wer speziell nur wegen der Workshops anreist, ist generell in den Appartments mit B&B untergebracht.

Auch wenn man in den Ferienhäusern wohnt, kann man in dem zugehörigen Restaurant Halbpension oder auch Vollpension buchen. So kann sich jeder seinen Urlaub so gestalten, wie er es gern hätte. Allerdings sind die Küchen in allen Unterkünften so einladend zum Kochen gestaltet, dass viele Gäste gern in dem zur Anlage gehörigen Hofladen frische Bio-Produkte aus dem ebenfalls zur Anlage gehörenden großen Gemüse- und Obstgarten kaufen und selbst zubereiten. Sogar Menschen, die bisher nicht viel Interesse am Kochen hatten, werden hier zu begeisterten Köchen! Auch die „Einheimischen“ kaufen gern in dem Laden ihr Gemüse und Obst ein.

Haus Smedgårdsvägen 7

Dieses Haus besteht aus 4 Zimmern mit je zwei Einzelbetten, verteilt auf zwei Etagen. In jeder Etage gibt es ein Bad und eine Toilette . Im Bad der unteren Etage befindet sich außerdem eine Sauna und in dem der oberen Etage eine Badewanne. Die Benutzung einer Waschmaschine und eines Trockners sind ebenfalls möglich. Außerdem stehen den Bewohnern dieses Hauses eine sehr gut ausgestattete Küche, ein Ess- und ein Wohnzimme rmit Kamin zur Verfügung. Aber auch an der technischen Ausstattung wurde nicht gespart: Fernsehen, DVD, drahtlose Internetverbindungen und eine Stereoanlage sind vorhanden.

Haus Påhlsbrovägen

Dieses typisch rot-weiße Schwedenhaus steht am Ortsrand von Åmot und bietet 6 Personen eine behagliche Unterkunft. Es gibt drei Schlafzimmer, 1 Bad mit Waschmaschine und Trockner, 1 Küche mit Spülmaschine, ein Wohnzimmer mit Fernsehen und Internetverbindung. Besonders erwähnenswert ist der schöne Garten um das Haus und die Nähe zum Fluss Testeboån . Der Dorfladen und der See befinden sich 10 Gehminuten entfernt.

Haus Malenas Hage

Dies wird sehr schön in der erwähnten Reise auf der ZeitRäume-Angebostsseite von Schweden beschrieben. Die Reise „Ferienhausidylle in Mittelschweden“ ist ein spezielles Angebot mit Programm und bereits eingeschlossenen Zusatzleistungen für Familien mit Kindern unter 15 Jahren. Man kann diese Reise aber auch ohne Programm und inkludierten Zusatzeistungen buchen.

 Stilleben für Kinder

Mittelschweden ist wie gemacht für Kinder, das zeigt das angefügte Video sehr schön. Daher hat sich auch die Ferienanlage Stilleben entsprechend auf die kleinen Gäste eingerichtet. Es gibt in allen Häusern Kinderstühle und Kinder- bzw. Babybetten. Die Natur selbst bietet Kindern schon den schönsten Spielplatz, den es gibt. Ihre eigene Spielfantasie und Kreativität wird dabei angeregt. Die Umgebung von Åmot ist ideal dafür mit seinen Wäldern, Wiesen und dem am Ufer flachen See. Auch die Museen in Mittelschweden sind kinderfreundlich und alles andere als langweilig (siehe Reisebeschreibung)! Stilleben selbst veranstaltet Backtage und Marmelade-Kochen mit Kindern.

Ein Tipp von uns: Kombinieren Sie diese Reise mit einer der anderen Schwedenreisen von ZeitRäume, zum Beispiel mit der Autorundreise „Wildes Mittelschweden mit Tradition und Stil“ oder verlängern Sie den 7-tägigen Aufenthalt in Åmot ganz nach Ihren Wünschen!

 

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz