TV-Tipp: Ein Sommer in Schottland

Die Schauspieler vor dem Motiv Dunnottar Castle in Schottland: Sascha Hehn, Christiane Blumhoff, Marion Kracht, David C. Bunners. Foto: ZDF/ Michael Keusch

Die Schauspieler vor dem Motiv Dunnottar Castle in Schottland: Sascha Hehn, Christiane Blumhoff, Marion Kracht, David C. Bunners.
Foto: ZDF/ Michael Keusch

 

Ein Sommer in Schottland

Montag, 09.06.2014
20:15 – 21:45 Uhr

im ZDF

 

 

TV-Info beschreibt den Film mit folgenden Worten: „Monika wird von ihrer Mutter Gertrud auf eine Reise in den hohen Norden eingeladen. Dass sie sich ausgerechnet in einem Bus voller Rentner wiederfindet, damit hat sie nicht gerechnet. Während Gertrud voll auf ihre Kosten kommt, ergreift Monika nach drei Tagen die Flucht und begibt sich auf ihre eigene Reise durch Schottland. Der Zufall führt sie an den Ort zurück, an dem sie vor nahezu dreißig Jahren als Austauschschülerin einmal sehr glücklich war. Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit und den verloren gegangen Träumen findet sie ihre erste große Liebe Angus Sinclair wieder. Er besitzt inzwischen eine der erfolgreichsten Whisky-Destillen des Landes und ist über Monikas Erscheinen sichtlich erfreut. Gleichzeitig interessiert sich der schweigsame Weltenbummler und eigenwillige Landschaftsfotograf Richard Travis mehr und mehr für Monika. Richard weilt derzeit nur deshalb im „Book Lovers“, dem Bed & Breakfast seiner Mutter Grace, weil diese ins Krankenhaus musste und die Angestellte Sally das kleine Unternehmen nicht alleine führen kann. Die mythische Welt Schottlands fasziniert Monika erneut, und da treffen sich zwei Seelen: Monika und Richard in ihrer Liebe zu dem Land, seinen besonderen Menschen und der wunderbar rauen Landschaft. Kaum hat sie sich versehen, steht sie zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern. Monika entdeckt ungeahnte Möglichkeiten, ihr Leben neu zu gestalten, findet zurück zu sich selbst – und wären da nicht die Mütter Grace und Gertrud, könnte Monika am Ende bei dem Mann ihres Herzens in Schottland bleiben.“

Viel Spaß beim Zusehen wünscht Ihnen Ihr ZeitRäume-Team!

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz