TV-Tipp Arktis: Polar Sea 360° – Per Anhalter durch die Arktis

Die Besatzung des Katamarans "Libellule" Foto: arte

Die Besatzung des
Katamarans „Libellule“
Foto: arte

Eine vielversprechende Reportage erwartet die Zuschauer bereits am morgigen Dienstag:

Polar Sea 360° – Per Anhalter durch die Arktis
Reise durch das Eis
Dienstag, der 02.12.2014
19:30 – 20:15
auf arte

Eine Beschreibung dieses Film finden Sie auf TV-Info und die passenden Reisen hat ZeitRäume unter der Rubrik Expeditionsseereisen zu bieten. Es geht dabei einerseits um Arktis-Reisende, die in und um Grönland nur zu ihrem eigenen Vergnügen unterwegs sind und andererseits um Wissenschaftler und Forscher, die dort ihren Dienst verrichten. Beide Gruppen haben aber immer mit der Macht des ewigen Eises zu kämpfen.

Viel Vergnügen beim Anschauen der Dokumentation und beim anschließendem Stöbern in den Reisen!

 

About the author

Tanja Riehm-Wagner

Überzeugte Nordeuropa-Fanfrau, die schon in Jugendzeiten Reisen nach Island, Norwegen, Finnland, Schweden und England mit ihrer Familie in den 1980er Jahren unternommen hat. Irland folgte in 1994. Später machte sie ihr Hobby zum Beruf. Sie lernte dabei mehrere Hurtigrutenschiffe kennen und ist jetzt begeisterte Reisebloggerin für ZeitRäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz