Tag - Spitzbergen

1
Auf einer unvergesslichen Seereise Spitzbergen kennenlernen
2
Zu Besuch bei den Eisbären auf Spitzbergen -3
3
Spitzbergen und Norwegen: Eisbären, Inseln und Fjorde
4
Expeditionsseereisen: Jubiläumsangebote Grönland und Spitzbergen 2013
5
Grönland, Spitzbergen, Antarktis und Europa 2014/2015 – mit Hurtigruten jetzt 25% sparen
6
Neue Verfügbarkeiten für Arktis- und Antarktisreisende
7
Rund um Spitzbergen – noch freie Plätze auf der M/v Antarctic Dream
8
Hurtigruten verabschiedet sich von MS Nordstjernen

Auf einer unvergesslichen Seereise Spitzbergen kennenlernen

Entlang des Magndalenenfjords mit der MS Spitsbergen/Hurtigruten. Bild: Stefan Dall / Hurtigruten

Entlang des Magndalenenfjords mit der MS Spitsbergen/Hurtigruten. Bild: Stefan Dall / Hurtigruten

Hoch oben im Norden, zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol, liegt die Insel Spitzbergen. Sie gehört zur Inselgruppe Svalbard, die im Nordatlantik und dem Arktischen Ozean liegt. Spitzbergen gilt als Tor zur Arktis. Eine Spitzbergen-Seereise bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, die gesamte Schönheit dieser faszinierenden arktischen Insel zu erleben.

Vollständigen Beitrag lesen

Zu Besuch bei den Eisbären auf Spitzbergen -3

Eisbären auf Spitzbergen

Eisbären auf Spitzbergen
Foto: Dominic Barrington

„Da ist er endlich! Hallo Lars, du kleiner Eisbär!“ Unsere 9-jährige Tochter war vor Begeisterung ganz aus dem Häuschen als sie endlich ihre – und mittlerweile auch unsere – heißgeliebten Eisbären auf Spitzbergen erstmals in freier Wildbahn entdeckte! Was für ein Moment – seit fast zwei Jahren sehnte sie diesen Augenblick herbei und jetzt war er endlich da! Man kann es gar nicht in Worte fassen, was man empfindet, wenn man diese majestätischen Tiere einzeln, als Familie oder in Gruppen auf dem Eis entdeckt. Es ist auch nicht zu vergleichen mit einem Zoobesuch. Freilebende Eisbären verhalten sich ganz anders, weil sie einfach viel mehr Platz haben und nicht den ganzen Tag über aus nächster Nähe angestarrt werden.

Dies ist nun der dritte und letzte Teil unseres Reiseberichts über unsere Reise „Rund um Spitzbergen – Im Land der Eisbären“. Vollständigen Beitrag lesen

Spitzbergen und Norwegen: Eisbären, Inseln und Fjorde

Spitzbergen und Norwegen

Eisbär und Möwe auf Spitzbergen
Foto: Dominic Barrington

Spitzbergen und Norwegen in einer Reise – darauf haben schon viele Nordeuropafreunde sehnsüchtig gewartet! Eine gelungene Kombination einer Arktis -Expedition mit einer Reise zu Norwegens Inseln und Fjorden bietet die Reise „Eisbären, Inseln und Fjorde“ mit dem Hurtigruten-Expeditionsseereisen-Schiff MS Fram. Vollständigen Beitrag lesen

Expeditionsseereisen: Jubiläumsangebote Grönland und Spitzbergen 2013

Deckblatt Angebotsflyer 2013Das ist der Knaller: Expeditions-Seereisen in die Arktis zum absoluten Sonderpreies! Die im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar günstigen Jubiläumsangebote der Hurtigruten-Reederei für die beiden Expeditions-Reiseziele Grönland und Spitzbergen haben die volle Aufmerksamkeit aller Reiseinteressierten für diese Ausnahmeregionen verdient.

Die Expeditions-Seereisen können sich in der Arktis mit den beiden Jubiläums-Angeboten „Im Herzen Grönlands“ und „Erlebnis Spitzbergen“ schmücken. Diese beiden Reisen existieren auch im regulären Hauptkatalog. Der Unterschied besteht in der Kabinenwahl, denn bei dem Jubiläumsangebot kann man anstelle einer einzelnen Kabinen auf der MS Fram nur die Auswahl Garantie-Innen-/-Außenkabine oder Garantiesuite treffen. Die Zuteilung der konkreten Kabine bzw. Suite erfolgt bei diesem Jubiläumsangebot beim Einchecken an Bord. Wirklich sensationell ist die Tatsache, dass ansonsten alle Leistungen übereinstimmen  – und das trotz dieses unglaublichen Preisnachlasses! Beispiel Grönland: Der Gesamtreisepreis bei Buchung einer Innenkabine kostet bei der regulären Katalog-Reise p.P. 6.359,- € und bei dem Jubiläumsangebot p.P. 4.690,- €. Da ist jedes weitere Wort überflüssig. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, relativ kostengünstig diese sagenhaften Ausnahmeregionen zu erforschen! Vollständigen Beitrag lesen

Grönland, Spitzbergen, Antarktis und Europa 2014/2015 – mit Hurtigruten jetzt 25% sparen

Hurtigruten Explorer 2014/2015

Der neue Hurtigruten Expeditionsseereisenkatalog 2014 / 2015 ist da!

Auch der neue Expeditionsseereisen Katalog von Hurtigruten für 2014/2015 ist da und die Reisen nach Grönland, Island, Spitzbergen und in die Antarktis sind online. Der Run auf die begehrtesten Kabinen hat längst begonnen. Und das lohnt sich für alle Frühbucher: Mit dem neuen flexiblen Preissystem der Reederei können die Kunden 25% sparen. Bei den Reisepreisen der exklusiven Reisen nach Grönland, Spitzbergen, in die Antarktis und zu den schönsten Strecken Europas bleibt so leicht der eine oder andere Tausender auf dem eigenen Konto! Bis zum 30.6.2013 garantiert die Reederei, dass noch viele Reisen in der günstigsten Preisstufe verfügbar sind. Vollständigen Beitrag lesen

Neue Verfügbarkeiten für Arktis- und Antarktisreisende

Um zusätzliche Kabinenkontingente in Arktis und Antarktis für den Sommer 2012 und den Winter 2012/13 anbieten zu können, hat ZeitRäume neue Schiffe und Reedereien in das Seereise-Programm aufgenommen. Dabei wurde streng darauf geachtet, dass der Ruf in der Branche makellos ist, die Sicherheitsstandards die höchsten sind und trotzdem das Preis-Leistungsverhältnis in einem gesunden Verhältnis steht. Vollständigen Beitrag lesen

Rund um Spitzbergen – noch freie Plätze auf der M/v Antarctic Dream

Der niederländische Expeditionsseereisenveranstalter „Oceanwide Expeditions“ ist einer der Pioniere, wenn es darum geht, Reisen in die spektakulären Polarregionen anzubieten. Ihm zur Seite steht heute eine moderne zwölf Schiffe umfassende Flotte mit höchsten internationalen Sicherheitsstandards, was der professionellen Crew erlaubt, sicher durchs Packeis und abseits liegende, enge Wasserwege zu navigieren. Wie alle Expeditions-Seereisenschiffe sind auch diese eher kleiner und haben die für Polarregionen erforderliche Eisklasse. Vollständigen Beitrag lesen

Hurtigruten verabschiedet sich von MS Nordstjernen

MS Nordstjernen in der Arktis Foto: Trond Gansmoe Johnsen - Guest image

MS Nordstjernen in der Arktis
Foto: Trond Gansmoe Johnsen – Guest image

Mehr als ein halbes Jahrhundert war sie der Hurtigruten-Reederei treu – jetzt verschwindet mit der ehrwürdigen Lady eins der letzten traditionellen Schiffe aus der Postschiffflotte. MS Nordstjernen, 1956 in Hamburg gebaut, begibt sich für eine letzte Reise noch einmal auf eine spannende Stippvisite in arktische Gefilde nach Spitzbergen.

Vollständigen Beitrag lesen

ZeitRäume - ZR-Reisen Individual UG (haftungsbeschränkt) Impressum - Datenschutz